Mittwoch , 21. Oktober 2020
Schauspieler Nassim Avat hat eins auf die Nase bekommen. Quelle: Imago Images / Future Image

“Nachtschwestern”-Schauspieler Nassim Avat bricht sich die Nase beim RTL-Dreh

Beim Dreh für die RTL-Serie „Nachtschwestern“ bekommt Schauspieler Nassim Avat eins auf die Nase – und muss ins Krankenhaus. Dem 29-Jährigen wird bei den Arbeiten an einer Prügelszene die Nase gebrochen.

Beim Dreh der RTL-Serie “Nachtschwestern” wurde dem Schauspieler Nassim Avat die Nase gebrochen. Bei einer Prügelszene hat der 29-Jährige einen Ellenbogen gegen die Nase bekommen. Gegenüber der “Bild”-Zeitung erklärte der Schauspieler: ”Es gab eine Kampfszene im Krankenhaus. Ich sollte die beiden Ärzte eigentlich nur auseinanderhalten. Beim zweiten Take wollte ich meinen Kollegen Oliver Franck wegziehen und habe dann voll seinen Ellenbogen gegen die Nase bekommen. Ich habe nur ein ‘Klack’ gehört! Dann lag ich schon auf dem Boden und es hat sich alles gedreht.”

Nassim Avat: “Meine Nase ist schief!”

Nachdem Nassim Avat den Ellenbogen ins Gesicht bekam, musste er laut “Bild” beim Blick in den Spiegel feststellen: “Oh mein Gott, meine Nase ist schief!” Kollegin Sila Sahin begleitete Avat demnach ins Krankenhaus und leistete Beistand, während die Nase gerichtet wurde. “Die Sila hat meine Hand genommen – und ich habe fest zugedrückt. Dann habe ich es in meiner Nase klacken gehört. Ich habe richtig laut geschrien! Es war ein so krasser Schmerz. Ich glaube, Silas Hand tat danach auch ziemlich weh”, erzählt der Schauspieler der Zeitung.

Kollege Oliver Franck hat Nassim Avat die Nase gebrochen

Auf die Frage hin, ob er seinem Schauspielkollegen Oliver Franck verziehen hat, antwortet der Darsteller der Figur Karim Asfari der “Bild”: “Ich will dem Oli das nicht vorwerfen. Es war einfach ein Unfall und keine Absicht. Oliver ist eben ein bisschen größer als ich und hat einen sehr langen Ellenbogen.”

Da der Serienschwarm im Krankenhaus noch sein Pflegerkostüm trug, hielt ihn eine alte Dame für einen echten Pfleger. Gegenüber der “Bild”-Zeitung verriet Avat: “Dann rief plötzlich eine ältere Dame nach mir: ‘Junger Mann! Bitte helfen Sie mir!’ Sie dachte, ich arbeite dort.”

RND/ros