Montag , 28. September 2020
“WaPo Berlin” mit Kriminaloberkommissaranwärterin Marlene Weber (Melina Borcherding, von links), Kriminaloberkommissar Fahri Celik (Hassan Akkouch), Erste Kriminalhauptkommissarin und WaPo-Dienststellenleiterin Jasmin Sayed (Sesede Terziyan), Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger (Sarina Radomski) und Kriminalhauptkommissar Wolf Malletzke (Christoph Grunert) kann trotz des Corona-Falls weitergedreht werden. Quelle: ARD/Markus Nass/istock

Positiver Corona-Test: Kurzzeitiger Drehstopp bei ARD-Serie “WaPo Berlin”

Eine Schauspielerin der ARD-Serie “WaPo Berlin” wurde am Montag positiv auf das Coronavirus getestet. Die Dreharbeiten mussten kurzzeitig pausieren, wurden aber mittlerweile wieder fortgesetzt. Alle Crewmitglieder sollen nun erneut getestet werden.

Berlin. Die Dreharbeiten der ARD-Serie “WaPo Berlin” mussten kurzzeitig unterbrochen werden. Eine Schauspielerin wurde am Montag positiv auf das Coronavirus getestet. Dabei handelt es sich um keinen der Hauptdarsteller um Sesede Terziyan (Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed), sondern um eine Schauspielerin, die nur für eine Folge eine Hauptrolle spielen soll, berichtet die “Bild”.

Am Donnerstag wurden die Dreharbeiten der Serie demnach schon wieder ohne die Betroffene fortgesetzt. Das sei möglich, da sie sich noch gar nicht am Set der TV-Wasserschutzpolizisten befunden und keinen Kontakt zu ihren Kollegen gehabt habe. Auf Nachfrage der “Bild” sagte der Geschäftsführer der Produktionsfirma Saxonia-Media Sven Sund: “Dieser Fall zeigt, dass die Maßnahmen, die wir durchführen, funktionieren. Und dass wir auch unter diesen Bedingungen verantwortungsbewusst arbeiten können.”

Zweiter Corona-Test negativ

An jedem Tag sollen laut “Bild” Gesundheitschecks und Fiebermessungen für alle Teammitglieder am “WaPo Berlin”-Set stattfinden. Die aktuellen Corona-Tests der Crew seien allesamt negativ, erneute Tests seien geplant. Auch die zweite Testung der Schauspielerin, die für den Drehstopp sorgte, war demnach negativ. Eine dritter Test soll nun Gewissheit bringen. Generell werde unter strengsten hygienischen Auflagen gedreht.

Wann die nächsten Folgen im TV zu sehen sind, ist noch offen. Bisher wurden seit dem 28. Januar 2020 acht Folgen von “WaPo Berlin” ausgestrahlt.

RND/nis