Dienstag , 29. September 2020

„365 Days“: Deshalb ist der neue Netflix-Hype extrem gefährlich

Immer wieder landen bei Netflix Serien oder Filme in den Top-Hits. Nach „Tigerking“ und „Der Schacht“ folgt nun „365 Days“. Ein Film, der sexualisierte Gewalt verherrlicht und vor Geschlechterklischees nur so strotzt. Wieso der polnische Erotikfilm problematisch ist, erklärt MADS-Autorin Emma.