Donnerstag , 24. September 2020
Werktags eine feste Größe im Vorabendprogramm von RTL: "Alles was zählt" Quelle: MG RTL D

“Alles was zählt”-Vorschau: So geht es in den nächsten Folgen weiter

Köln. Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe – eben alles, was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben GZSZ und “Unter uns” ist „Alles was zählt“ (AWZ) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum “Steinkamp Sport & Wellness” in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der “Club A40” oder die “Kneipe No.7”. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

AWZ-Vorschau: So geht es bei “Alles was zählt” weiter

Eine neue Folge von “Alles was zählt” läuft montags bis freitags von 19.05 Uhr bis 19.40 Uhr auf RTL. Wie es in den nächsten fünf Folgen weitergeht, lesen Sie hier.

(Vorschau-Texte und Bilder von TVNOW.)

AWZ: Vorschau für Dienstag, 22.09.2020: Folge 3525

Finn möchte nicht länger nur ein guter Freund für Malu sein. Er beschließt, alles auf eine Karte zu setzen, doch Justus kommt ihm zuvor. Derweil möchte Richard mehr über das Verhältnis zwischen Georg und Justus herausfinden und ist überrascht, wie weit sich Justus öffnet. Ina ist enttäuscht, dass Chiara Yannick in der Öffentlichkeit als ihren Freund ausgegeben hat. Das bringt sie allerdings auf eine Idee.

AWZ: Vorschau für Mittwoch, 23.09.2020: Folge 3526

Finn ist ernüchtert, als er erlebt, wie Malu den Heiratsantrag von Justus annimmt. Diesem Glück will er nicht im Wege stehen. Für Kim läuft es gut, und sie freut sich darauf, endlich ihre Arbeitgeberin Isabelle kennenzulernen. Doch diese Freude erweist sich als einseitig. Chiara kann sich so gar nicht mit einer vorgetäuschten Beziehung zu Yannick anfreunden – bis sie erkennt, wie gut das bei ihren Fans ankommt.

AWZ: Vorschau für Donnerstag, 24.09.2020: Folge 3527

Vanessa und Yannick müssen nach einem Missverständnis Irritationen ausräumen. Doch dann erleben sie einen Schrecken der ganz anderen Art. Kims Kündigung bringt Isabelles Zeitplan durcheinander. Widerwillig stellt sie fest, dass sie noch einiges in Essen regeln muss. Derweil treibt Georg seine Idee voran, bei InkaKraft! auf künstliche Ersatzstoffe zu setzen. Richard und Justus wollen diesen Plan unbedingt torpedieren.

AWZ: Vorschau für Freitag, 25.09.2020: Folge 3528

Richard muss überrascht feststellen, dass die neue Tacla-Quelle viel teurer ist. Dann macht Justus ihm ein Hilfsangebot, was ihn wieder mit der Vertrauensfrage konfrontiert. Vanessa gerät mit Yannick in eine hitzige Diskussion. Sie ist überrascht, dabei eine neue Seite an ihm kennenzulernen. Derweil nimmt Marie sich einen Rat von Isabelle zu Herzen. Sie will von nun an ihre eigenen Interessen stärker durchsetzen.

AWZ: Vorschau für Montag, 28.09.2020: Folge 3529

Lieber nimmt Richard einen riskanten Kredit auf, als Justus‘ Angebot anzunehmen. Doch er ahnt nicht, dass er Justus damit in die Karten spielt. Derweil vertraut Isabelle auf Yves‘ Rat und möchte sich einen Exklusiv-Deal mit einem aufstrebenden Designer sichern, doch der stellt Bedingungen. Derweil will sich Lucie nicht mehr von ihrem Liebeskummer wegen Moritz runterziehen lassen. Bei dem Plan findet sie in Marie eine Verbündete.

Sie haben eine Folge von AWZ verpasst?

Regulär wird “Alles was zählt” immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV NOW, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Hier geht’s zur TV-Now-Mediathek.

RND