Dienstag , 27. Oktober 2020
Hund UND Herrchen im Kilokampf! Neue Reality-Doku ,,Mein Hund, die Kilos und ich" ab Sonntag, 16. August 2020, in SAT.1 Abspecken für Hund und Herrchen: Ähnlichkeiten zwischen Hund und Halter sind oft kein Zufall - das gilt auch für die Figur. Isst Frauchen/Herrchen gern - sieht man das oft auch beim Hund. ,,Ich weiß aus eigener Erfahrung: Einem bettelnden, treuen Hundeblick zu widerstehen, ist fast unmöglich. Wer seinen ,besten Freund' aber ständig vom Tisch füttert oder Leckerchen im Überfluss anbietet, schlittert schnell in einen Teufelskreis. Titel: Mein Hund, die Kilos und ich; Staffel: 1; Folge: 1; Person: Marion Luck; Lya; Remo; Copyright: SAT.1/Willi Weber; Fotograf: Willi Weber; Bildredakteur: Celine Potsch; Dateiname: 2024015.JPG; Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6708 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SAT.1/Willi Weber, SAT.1" Foto: Willi Weber, SAT.1/SAT.1 Quelle: Willi Weber, SAT.1/SAT.1

Dicker Hund: Mensch und Tier specken bei Sat.1 gemeinsam ab

Sat.1 lässt übergewichtige Mensch und dicke Tier gemeinsam abspecken. Bei “Mein Hund, die Kilos und ich” sollen ab Sonntag (17.50 Uhr) die Pfunde purzeln, am Ende winkt für das erfolgreichste Pärchen ein Goldener Knochen und eine Reise in ein Hunde-Wellness-Hotel.

Berlin. Eine neue Reality-Doku auf Sat.1 setzt dicke Hunde gemeinsam mit ihren übergewichtigen Herrchen und Frauchen auf Diät. Zum Beispiel Vanessa: Die 28-Jährige aus Gelsenkirchen wiegt 103 Kilo. Auch ihr Chihuahua Milou (5) hat manches Polster. Hündchen seiner Rasse wiegen 1,5 bis 2 Kilo – Milou bringt aber 6,4 Kilo auf die Waage. „Meine Erwartung ist, dass wir sportlich fitter werden, einen gesünderen Lebensstil führen, um länger miteinander leben zu können“, sagt Vanessa. „Im Alltag spüre ich mein Gewicht enorm – ich kann keine langen Strecken mit den Hunden rennen“, beklagt sie. Die Sendung „Mein Hund, die Kilos und ich“ läuft ab Sonntag (17.50 Uhr).

Fünf Duos aus Hunden und ihren Besitzern sagen dann den überflüssigen Pfunden den Kampf an. Moderator Jochen Bendel, Hundeerziehungsberater Holger Schüler und Fitnesstrainerin Marion Luck begleiten die Teams zum Beispiel beim Schwimm- und Ausdauertraining sowie im Coaching-Parcours. In jeder Folge müssen die Teilnehmer auf die Waage. Gewertet wird, was sie gemeinsam abgespeckt haben.

Goldener Knochen für das erfolgreichste Paar

Bevor der Alltag zwecks Abnehmen umgestellt wird, müssen aber alle Gespanne zur ärztlichen Untersuchung. Die medizinischen Ergebnisse fast aller Teilnehmer bereiten dem Coaching-Team Sorgen: Die Tiere zeigen Übergewicht, Gelenkprobleme, schlechte Muskulatur und mangelnde Kondition durch zu wenig Bewegung. Bei ihren Haltern werden unter anderem beginnende Fettleber, zu hoher Blutdruck, Diabetes und Asthma festgestellt. Das Paar, das am Ende der Staffel am meisten abgenommen hat, wird mit einem Goldenen Knochen und einer Reise in ein Hunde-Wellness-Hotel inklusive 5000 Euro Taschengeld belohnt.

RND/dpa