"Zutritt nur mit Mundschutz" steht auf einem Schild am Eingang einer Einkaufspassage. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Beschluss: Maskenpflicht in Corona-Hotspots wird erweitert

Berlin. Das haben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch in Berlin beschlossen, wie die Deutsche Presse-Agentur und die “Bild”-Zeitung erfuhren.

In Corona-Hotspots mit Inzidenzwerten von mehr als 50 sollen sich künftig nur noch maximal zehn Personen im öffentlichen Raum treffen dürfen. Und sollten die neuen Anti-Corona-Maßnahmen den Anstieg nicht zum Stillstand bringen, sollen sich nur noch bis zu fünf Personen oder die Angehörigen zweier Hausstände im öffentlichen Raum treffen dürfen.

RND/dpa