Dienstag , 22. September 2020
Deutschlands Außenminister Heiko Maas (SPD). Quelle: Getty Images

Livestream: Bundesaußenminister Maas in London zum Brexit

Die Unterhändler der EU und Großbritanniens reden seit Montag über ein Brexit-Anschlussabkommen. Dabei geht es um fairen Wettbewerb, Warenhandel, Fischerei und anderes. An diesem Mittwoch ist Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) in London zu Gast – sehen Sie ab 15 Uhr die Pressekonferenz live.

London. Großbritannien hat die EU zwar bereits Ende Januar verlassen, gehört aber bis Jahresende noch zum EU-Binnenmarkt und zur Zollunion.

Dann droht ohne Anschlussregelung ein harter wirtschaftlicher Bruch mit Zöllen und Handelshemmnissen.

Eine Frist zur Verlängerung dieses Übergangszeitraums ließ London Ende Juni ungenutzt verstreichen.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) trifft sich an diesem Mittwoch in London mit dem britischen Außenminister Dominic Raab, um unter anderem über die laufenden Brexit-Verhandlungen zu sprechen.

Hier geht es zum Livestream mit Maas und Raab

Die Pressekonferenz mit Maas und Raab können sie ab 15 Uhr live verfolgen. Der Beginn kann sich etwas verzögern. Bitte haben Sie Geduld.

Die EU und Großbritannien veröffentlichten inzwischen ausführliche Informationen über die Veränderungen, die der Brexit unweigerlich mit sich bringen wird. Die Regierung in London hat inzwischen mit den Vorbereitungen für die Einführung von Warenkontrollen begonnen.