Mittwoch , 23. September 2020
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Annalena Baerbock Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Klimaforscher Schellnhuber: Baerbock könnte neue Merkel werden

Der renommierte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber ist begeistert von Grünen-Chefin Annalena Baerbock. Er traut ihr gar zu, eine „neue Angela Merkel“ zu werden. Weniger überzeugend findet er dagegen Baerbocks Co-Vorsitzenden Robert Habeck.

Berlin. Der bekannte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber hat Grünen-Chefin Annalena Baerbock als “politisches Riesentalent” gelobt. Dem “Spiegel” sagte der Wissenschaftler: Vielleicht könne Baerbock eine neue Angela Merkel werden.

Anders fällt seine Meinung zu Baerbocks Co-Vorsitzenden Robert Habeck aus. Schellnhuber sei unsicher, ob Habeck die Grünen auf den erforderlichen Kurs bringen könne, um das Klima zu retten.

“Es fehlt vielleicht eine kleine dämonische Seite, eine dunkle Note, die notwendig ist, um Historisches zu bewirken.”

Schellnhuber ist Gründungsdirektor des Institutes für Klimafolgenforschung in Potsdam. Seit Jahrzehnten warnt er vor den Folgen des Klimawandels.

RND/cz