Freitag , 18. September 2020
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) will einem Medienbericht zufolge offenbar erneut für den Bundestag kandidieren. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Wolfgang Schäuble will 2021 offenbar erneut in den Bundestag

Wolfgang Schäuble ist schon seit fast einem halben Jahrhundert Mitglied des Deutschen Bundestags. 2021 will er offenbar erneut kandidieren. Das hat er einem Medienbericht zufolge mehreren Parteifreunden gesagt.

Berlin. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble will nach Informationen des Nachrichtenportals “The Pioneer” im kommenden Jahr erneut zur Bundestagswahl antreten. Das habe der 77-jährige CDU-Politiker gegenüber einigen wenigen Parteifreunden erklärt, berichtete das Portal am Freitag unter Berufung auf Gesprächspartner. Demnach fühle sich der CDU-Politiker gesundheitlich fit für eine weitere Legislaturperiode, das Amt des Parlamentspräsidenten bereite ihm zudem Freude. Eine Nominierung im CDU-Kreisverband Ortenau stehe aber noch aus.

Fast 50 Jahre im Bundestag

In der CDU hieß es, wenn Schäuble wieder antreten würde, dürfte er viel Zustimmung erhalten. Schäuble sei eine Autorität. Nur gesundheitliche oder familiäre Gründe könnten ihn hindern.

Sollte der frühere CDU-Minister und Parteivorsitzende erneut in den Bundestag gewählt werden, wäre er 2022 dann 50 Jahre im Parlament. Er wurde 1972 erstmals in den Bundestag gewählt.

RND/dpa