Samstag , 19. September 2020
Melanie Huml (CSU), bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, und Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern. Quelle: Peter Kneffel/dpa

Livestream: Söder und Huml geben gemeinsame PK nach Testpanne

Eigentlich wollte Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml um 14 Uhr über die Testpanne bei den Reiserückkehrern informieren. Doch kurzfristig wurde die Pressekonferenz verschoben. Nun tritt sie gemeinsam mit Ministerpräsident Markus Söder vor die Presse – um 15.30 Uhr.

München. Die nach der Corona-Test-Panne an bayerischen Autobahnen angesetzte Pressekonferenz des bayerischen Gesundheitsministeriums fällt aus.

Stattdessen wollen sich Ministerpräsident Markus Söder und Gesundheitsministerin Melanie Huml (beide CSU) an diesem Donnerstag um gemeinsam im Prinz-Carl-Palais in München den Fragen der Öffentlichkeit stellen, wie eine Regierungssprecherin sagte. Zunächst war die PK für 15 Uhr angesetzt, schließlich wurde sie auf 15.30 Uhr verschoben.

Eigentlich hatte zunächst Huml um 14 Uhr eine Pressekonferenz geben wolle, später dann Söder.

Sehen Sie hier die Pressekonferenz mit Söder und Huml im Livestream:

Die Pressekonferenz ist für 15.30 Uhr angesetzt. Der Beginn kann sich um wenige Minuten verzögern.

Sollten Sie den Stream nicht angezeigt bekommen, klicken Sie hier (Weiterleitung zu YouTube).

Die bayerische Staatsregierung hatte am Mittwoch eingestehen müssen, dass die Verzögerungen bei der Übermittlung von Corona-Testergebnissen in Bayern deutlich dramatischere Ausmaße haben als bisher bekannt: 44 000 Reiserückkehrer, die im Ausland im Urlaub waren, warteten nach Tests an bayerischen Autobahnen noch auf ihre Ergebnisse, darunter auch 900 nachweislich positiv getestete. Wie viele davon aus dem Freistaat und wie viele aus dem übrigen Bundesgebiet kommen, war offen.

Huml (CSU) hatte am Vormittag angekündigt, dass die Infizierten bis Donnerstagmittag informiert werden sollten.

RND/dpa