Anzeige
Quelle: imago images/Nordphoto

Aufatmen bei Werder: Rashica bei Länderspiel nicht schwerer verletzt

Die Sorgen waren groß bei Werder Bremen als Milot Rashica beim Länderspiel des Kosovo am Donnerstag verletzt ausgewechselt wurde. Doch nun können die Bremer aufatmen: Transfer-Kandidat Rashica hat sich keine schwerere Verletzung zugezogen, wie der Klub mitteilte.

Hier weiterlesen