Mittwoch , 28. Oktober 2020
Quelle: Getty

Keller verzichtet auf FIFA-Kandidatur: „Verband nicht nach Gutsherrenart führen“

Der DFB hat die Absicht, im kommenden Jahr einen eigenen Kandidaten für einen Sitz im FIFA-Council aufzustellen. Verbandspräsident Fritz Keller will auf eine eigene Kandidatur verzichten. Er wolle die Verantwortung „auf verschiedene Schultern verteilen“, erklärte der 63-Jährige.

Hier weiterlesen