Mittwoch , 28. Oktober 2020
Quelle: Getty Images

Hertha BSC verpatzt Heim-Auftakt: Silva, Dost und Rode schießen Frankfurt zum Sieg

Der ambitionierte Bundesligist Hertha BSC hat sein erstes Heimspiel der neuen Saison gegen Eintracht Frankfurt verloren. Die Mannschaft von Bruno Labbadia zeigte eine Woche nach dem 4:1-Sieg bei Werder Bremen eine schwache Leistung. Ganz anders die Frankfurter: Trotz des frühen Ausfalls von Filip Kostic feierten die Hessen ihren ersten Saisonsieg.

Hier weiterlesen