Anzeige
Quelle: imago images/Martin Hoffmann

Mainz-Boss Schröder erklärt Plan mit Beierlorzer-Nachfolger Lichte

Nach der Trennung von Trainer Achim Beierlorzer hat sich Sportvorstand Rouven Schröder zur Berufung des bisherigen Co-Trainers Jan-Moritz Lichte geäußert. Dieser soll das Team in die weitere Saison führen. Er kenne die Mannschaft "in- und auswendig", so Schröder.

Hier weiterlesen