Anzeige
Quelle: dpa/Montage

Wegen Spuck-Attacke: DFB fordert Stellungnahme – Sperre für Kabak möglich

Der DFB ermittelt nach der Spuck-Attacke von Ozan Kabak in der Partie gegen Werder Bremen gegen den Verteidiger von Schalke 04. Der Verband hat Schalke zudem zu einer Stellungnahme aufgefordert - eine lange Sperre für Kabak ist im Bereich des Möglichen.

Hier weiterlesen