Donnerstag , 20. Januar 2022
Anzeige
Quelle: imago images/ULMER Pressebildagentur

Wenger will WM-Rhythmus verkürzen: Alle zwei statt alle vier Jahre

Arsene Wenger arbeitet aktuell als Direktor globale Fußballförderung bei der FIFA. Und in der Rolle hat der ehemalige Arsenal-Trainer nun einige Reformen vorgeschlagen. Unter anderem will er den Rhytmus von WM und EM verkürzen.

Hier weiterlesen