Anzeige
Quelle: imago images/Fotoarena

Wegen Vergewaltigungsfall: FC Santos und Robinho setzen Vertrag aus

Unter anderem bei Real Madrid mauserte sich Robinho einst zum Weltklasse-Stürmer. Doch zuletzt ist der Ruf des Brasilianers in Zweifel geraten, nachdem er in Italien wegen Vergewaltigung verurteilt wurde. Ein neuerlicher Prozess führte nun dazu, dass sich der FC Santos nach kurzer Zeit wieder von ihm getrennt hat.

Hier weiterlesen