Quelle: dpa

Hattrick-Held Mateta bleibt bleibt nach Mainz-Erlösung bescheiden

Dank Jean-Philippe Mateta hat der 1. FSV Mainz 05 den erhofften Befreiungsschlag in der Bundesliga geschafft. Der Franzose schoss gegen den SC Freiburg alle drei Treffer in der ersten Halbzeit - und blieb im Anschluss sehr bescheiden, obwohl er so etwas wie die Mainzer Lebensversicherung ist.

Hier weiterlesen