Quelle: dpa (Montage)

Oberstaatsanwalt fordert höheres Doping-Strafmaß: „Operation Aderlass“ kein Einzelfall

Oberstaatsanwalt Kai Gräber plädiert für eine Erhöhung des gesetzlichen Strafmaßes bei Doping-Vergehen. Gräber ist davon überzeugt, dass die "Operation Aderlass" um Doping-Arzt Mark S., der wegen jahrelangen Blutdopings an Sportlern zu vier Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden war, kein Einzelfall ist.

Hier weiterlesen