Quelle: IMAGO/Sven Simon/ULMER Presseagentur (Montage)

UEFA-Boss Ceferin erklärt Regenbogenfarben-Verbot und kündigt Kampagne an

Verbands-Präsident Aleksander Ceferin hat sich nach der UEFA-Entscheidung, die Münchner EM-Arena beim Spiel Deutschland gegen Ungarn nicht in Regenbogen-Farben beleuchten zu lassen, geäußert. In einem "Welt"-Interview erklärte er die Hintergründe der Entscheidung und kündigte eine UEFA-Kampagne an.

Hier weiterlesen