Anzeige
Quelle: IMAGO/Picture Point

Stein-Würfe, Pyrotechnik und Co.: Geldstrafe für Hansa Rostock

Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock ist mit einer Geldstrafe belegt worden. Wie der DFB am Mittwoch erklärte, müssen die Hanseaten nach mehrmaligen Ausschreitungen ihrer Anhänger einen Betrag von 97.300 Euro zahlen.

Hier weiterlesen