Anzeige
Quelle: IMAGO/Sven Simon (Montage)

„Leistungsbruch“ und gefühlte Niederlage: VfB-Trainer Matarazzo als Psychologe gefragt

Das 2:2 nach einer 2:0-Führung gegen Hertha BSC verärgerte alle im Lager des VfB Stuttgart. Trainer Pellegrino Matarazzo sprach von einem "Leistungsbruch" - und kündigte an, die Gründe auch über Einzelgespräche herausfinden zu wollen.

Hier weiterlesen