Anzeige
Quelle: IMAGO/Team 2

Bericht: Schalke-Mitarbeiter wollen bei Nicht-Aufstieg auf Gehalt verzichten

Beim FC Schalke 04 wird es vor dem Hintergrund der finanziellen Schieflage offenbar keine betriebsbedingten Kündigungen von Mitarbeitern geben. Wie die "Funke Mediengruppe" berichtet, stimmte die Mehrheit der Angestellten des Revierklubs einem Sparplan zu, der Gehaltseinbußen vorsieht.

Hier weiterlesen