Anzeige
Quelle: IMAGO/Just Pictures

„Interesse der Zuschauer größer“: Prime-Video-Boss hofft auf mehr deutsche CL-Erfolge

In dieser Saison hat Amazon erstmals Spiele der Champions League übertragen. Der Prime-Video-Manager Alex Green hofft in Zukunft darauf, "dass nicht nur die Bayern in die K.o.-Phase kommen". Denn: Das Interesse sei bei Partien mit deutscher Beteiligung "natürlich immer größer". 

Hier weiterlesen