Montag , 5. Dezember 2022
Anzeige
Quelle: IMAGO/PantherMedia/Valerio Rosati

Protest gegen WM-Gastgeber Katar: Französische Städte mit Public-Viewing-Boykott

Aus Protest gegen die Menschenrechtslage im WM-Gastgeberland Katar verweigern mehrere französische Großstädte die Durchführung von Public-Viewing-Veranstaltungen während der Weltmeisterschaft. Der Stadtrat von Lille etwa habe dies einstimmig beschlossen, so die Bürgermeisterin Martine Aubry.

Hier weiterlesen