Anzeige
Quelle: dpa/AP

Mindestens 129 Menschen sterben bei Ausschreitungen nach Erstliga-Spiel in Indonesien

Unglaubliche Tragödie in Indonesien. In Folge von schweren Ausschreitung nach einem Erstliga-Spiel zwischen Arema FC und Persebaya FC sind mindestens 129 Menschen gestorben. Der Spielbetrieb wurde vorerst für eine Woche ausgesetzt. 

Hier weiterlesen