Dienstag , 6. Dezember 2022
Anzeige
Die Bilder gleichen sich: Thomas Müller (l.) nach dem WM-Aus 2018 gegen Südkorea und Manuel Neuer nach der Auftaktpleite gegen Japan. Quelle: Imago/Moritz Müller/Ulmer/Teamfoto (Montage)

Debakel 2.0? Warum beim DFB-Team aktuell vieles an die WM-Schmach 2018 erinnert

Nach der Auftaktpleite gegen Japan droht der deutschen Nationalmannschaft bei dieser WM ein erneutes Vorrunden-Aus. im Team rumort es und vieles erinnert dabei an die Schmach 2018 in Russland. 

Hier weiterlesen