Trends der nächsten Tage

Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland

Ein Windsack steht fast horizontal in der Luft und zeigt den Wind an.

Ein Windsack steht fast horizontal in der Luft und zeigt den Wind an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie wird das Wetter in Deutschland? Welche Temperaturen erwarten uns tagsüber und in der Nacht? Die Wettervorhersage für heute und die nächsten Tage:

Wetter am Mittwoch, 01.02.2023

Am Mittwoch setzt sich das sehr windige und nasskalte Wetter fort. Bei wechselnder bis starker Bewölkung ziehen fast überall Regen-, Schnee- oder Graupelschauer vorüber. In der Nordhälfte bilden sich örtlich auch Gewitter. Besonders in den höheren Lagen der Mittelgebirge und im Süden kann es auf manchen Straßen glatt sein. Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen minus 1 und plus 9 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Küste und im Bergland stark aus westlichen Richtungen. Es treten verbreitet starke bis stürmische Böen auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bleibt es fast überall regnerisch. In den zentralen und östlichen Mittelgebirgen sowie im Voralpenland kommen Schneeregen- oder Schneefälle und zum Teil glatte Straßen hinzu. Die Temperaturen gehen auf plus 5 bis minus 2 Grad zurück.

Wetter am Donnerstag, 02.02.2023

Am Donnerstag breiten sich vom Westen und Süden dichte Wolkenfelder und zum Teil kräftige Regenfälle bis zur Mitte aus. ImThüringer Wald, am Erzgebirge, im Bayerischen Wald und an den Alpen sorgen Schneefälle mit Schneeverwehungen für glatte Straßen. Im Norden und Osten ist bei einem Wechsel von Sonne und Wolken teils trocken, teils treten Regen- oder Schneeregenschauer auf. Die Höchstwerte bewegen sich in den Nachmittagsstunden zwischen 0 und 9 Grad. Der Wind weht oft mäßig, zum Teil frisch mit frischen bis starken Böen aus West bis Nordwest.

In der überwiegend regnerischen Nacht von Donnerstag auf Freitag gibt es nur noch in den östlichen Mittelgebirgen und an den Alpen noch Schneeregen. Die Temperaturen gehen auf plus 7 bis minus 1 Grad zurück.

Wetter am Freitag, 03.02.2023

Am Freitag setzt sich das graue und nasse Regenwetter im Norden, Osten und Südosten fort. In den östlichen Mittelgebirgen und an den Alpen kommen Schneeregen, Schnee und Straßenglätte hinzu. Im äußersten Westen und Südwesten wird der Regen weniger. Die Sonne findet wenige Wolkenlücken. Mit Höchsttemperaturen zwischen 3 und 11 Grad wird es milder. Es weht ein mäßiger bis frischer, an der Nord- und Ostsee starker bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest. Hier und im Osten treten örtlich Sturm-, auf den Höhen Orkanböen auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wetter am Samstag, 04.02.2023

Am Samstag startet das Wochenende über der Mitte sowie in der Ost- und Südosthälfte mit dichten Wolkenfeldern und mal mehr, mal weniger Regen oder Sprühregen. Ab 600 bis 1200 Metern Höhe fällt in den östlichen Mittelgebirgen und an den Alpen Schnee. Nur im äußersten Westen zeigt sich im Tagesverlauf mal die Sonne. Mit 0 bis 11 Grad wird es erneut relatriv mild. Der anfangs oft noch mäßige Wind aus West bis Nordwest schwächt sich häufig ab. Am Sonntag wird es wieder windiger und überall wechselhafter mit Regen- oder Schneefällen.

Mehr Vorhersagen sowie Karten und Unwetterwarnungen finden Sie auf Wetterkontor.de.

RND/Wetterkontor

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen