CLEVERmagazin

Kulinarische Reise durch die Vergangenheit in der Vorweihnachtszeit

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, wächst die Sehnsucht nach genussvoller Geborgenheit. Da kommt eine „Kulinarische Zeitreise“ durchs historische Lüneburg gerade recht. Als Kombination aus Stadtführung und Verkostungen erleben die Teilnehmer noch einmal, was bei reichen Bürgern wie armen Leuten früher alles so Leckeres auf den Tisch kam. Den Anfang macht die Lüneburger Sole, die bekanntlich der Stadt im …

Weiterlesen »

Ein Weihnachtsmann zur Miete

In der Halle im Gewerbegebiet Adendorf hängen zahlreiche Mäntel auf langen Garderobenstangen und warten auf ihre Träger. Noch ist die Zeit nicht gekommen, doch bald werden sie wieder in zahlreichen Wohnzimmern getragen, und Kinder kuscheln sich an den roten Filz mit den weißen Kragen. „Seit über zehn Jahren lassen wir die traditionelle Rute weg“, sagt Profi-Weihnachtsmann Rüdiger Cornels. „Sonst wären …

Weiterlesen »

Ein Streicheln für die Seele

Wenn Francis Herdes über ihre Leidenschaft zu den Düften in den vielen bunten Fläschchen spricht, strahlen ihre Augen. „Sie sind pure Natur und bieten ein Wohlgefühl auf allen Ebenen.“ Ihre Botschaft an die Welt und an ihre Kunden steht auch auf ihrer Webseite: „Die Liebe zu den reinen ätherischen Ölen der Pflanzen ist für mich die Energie, die ich in …

Weiterlesen »

Der Charme der goldenen Zwanziger

Es macht Spaß, den Paaren zuzusehen, wie leichtfüßig sie über den glattpolierten Boden des VHS-Flurs gleiten. Doch noch deutlich aufregender ist es, selbst zu den Klängen von Ella Fitzgerald oder Billie Holiday übers Parkett zu tänzeln. Um dafür die passenden Schritte zu lernen, melden sich immer mehr Tanzbegeisterte bei Kursen von Cathleen Heil an der Lüneburger Volkshochschule an. Die 30-jährige …

Weiterlesen »

Kunstwerke für Geduldige

Silke Thrun-Schrape ist „Fit in Filz“, denn diese Ausbildung hat sie erst vor Kurzem an der Filzschule im Baden-Württembergischen Oberrot abgeschlossen. Zwei Jahre lang eignete sie sich dort fundiertes technisches Filzwissen an, kombiniert mit allen wesentlichen künstlerischen Elementen der Gestaltung für eine erfolgreich kreative Praxis des Filzens. Doch die Leidenschaft für das bunte Wollhandwerk begleitet sie schon viel länger: „Über …

Weiterlesen »

In die Pilze, fertig, los…

Für die Freunde der kleinen Delikatessen mit Schirm und Stiel beginnt jetzt die angenehmste Jahresphase. „Im Herbst sprießen die Pilze bei feuchtem Wetter natürlich besonders zahlreich aus dem Boden, aber Lichtverhältnisse und Bodenbeschaffenheit sind auch sehr wichtig.“ Bernhard Frank muss es wissen, denn er ist ein ausgewiesener Pilzkenner, führte bisher allein in der Gegend um Lüneburg auf über 200 Pilzwanderungen …

Weiterlesen »

Der Duft des Waldes

„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ Das Zitat des libanesischen Dichters Khalil Gibran stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende und drückt nahezu perfekt die Poesie des Waldes aus. Ergänzend der deutsche Benediktinerpater und Autor spiritueller Bücher, Anselm Grün: „Die Bäume des Waldes verbinden symbolisch Himmel und Erde. Das Christentum kennt den Lebensbaum. Es ist der Baum …

Weiterlesen »

Heiß auf Eis

Endlich ist es wieder so weit: Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Lust auf die bunten gefrorenen Kugeln. Kaum zeigt sich im Frühling die Sonne mal ein paar Stündchen, bilden sich gleich lange Schlangen vor den Eiscafés. Am Sande stehen die Leute geduldig an, um im Venezia mit dem Objekt der kollektiven Begierde versorgt zu werden. Der Name ist kein …

Weiterlesen »

Der Frühling kann kommen

Balkon und Garten begrünen – was der Fachmann empfiehlt Der Winter liegt bald hinter uns und schon sind Gartenfreunde wieder am Start. Was soll man für Frühling und Sommer pflanzen? Wo soll man anfangen? Und vor allem wann? Martin Wrede ist für diese Fragen der richtige Ansprechpartner. Bereits in sechster Generation betreibt er die Familien-Gärtnerei, die sein Urururgroßvater Heinrich Daniel …

Weiterlesen »

Die Schatzkammer der Natur

Gemüse, Obst, Kräuter und Nüssemachen schön und glücklich Die entspannende Botschaft von Ernährungsexpertin Sylvia Busse lautet: „Um fürs Frühjahr fit zu werden, können Sie so viel essen, wie Sie wollen! Es sollte nur frisch und natürlich sein.“ Frisch und natürlich bedeutet in diesem Fall den beherzten Griff in die Schatzkammer der Natur. Dort gibt es beispielsweise die Gruppe der „grünen …

Weiterlesen »