Notdienste

Service-Seiten Rat & Tat
Rat und Tat (A-H)
Rat und Tat (I-Z)
 
Notfallrufnummern:
Polizei: Tel. 110
Feuerwehr: Tel. 112
Rettungsdienst: Tel. 112
Krankenhaus:
Lüneburg: Tel. 04131/770
Uelzen: Tel. 0581/830
Geesthacht: Tel. 04152/1790
Boizenburg: 038847/6370
Hagenow: Tel. 03883/7360
Dannenberg: Tel. 05861/830
Rettungsdienst und
Krankentransporte:
Lüneburg: Tel. 04131/19222

Einsatzleitstelle:
Tel. 04131/83065300
Lauenburg: Tel. 116117
Bienenbüttel: Tel.0581/19222

Giftnotruf
Göttingen: Tel. 0551/19240
 
sonstige Rufnummern
Auskunft allgemeiner und augenärztlicher Notdienste für Stadt und Landkreis (ohne Neuhaus): unter Tel. 116117.
Allgemeine Bereitschaftsdienstsprechstunde mit kinderärztlichem Hintergrunddienst, Lüneburg : Jägerstr. 5, 17-20 Uhr.
Bereitschaftsdienstsprechstunde Winsen: Friedrich-Lichtenauer-Allee 1, 17-22 Uhr.
Bereitschaftsdienst der Bundeswehr: 7-16.30 Uhr, Tel. 04131/804040. Außerhalb dieser Zeiten: Tel. 05192/122005.
Tierärztlicher Notdienst: Kontaktieren Sie bitte Ihren Haustierarzt oder die Tierklinik Oerzen (Tel. 04134/354) oder die Tierklinik Lüneburg (Tel. 04131/55125).

Apotheken:
Grunddienst 8 bis 8 Uhr:
Lüneburg: Apotheke am Kran, Lünertorstraße 5, Ecke Schießgrabenstraße, Tel. 04131/35933.
Hanstedt: Heidjer Apotheke, Bei der Kirche 1a, Tel. 04184/ 89310.
Geesthacht: Apotheke im Plaza, Norderstr. 16, Tel. 04152/886644.
Neetze: Zusatzdienst 8 bis 20 Uhr: Georgs-Apotheke Neetze, Am Dorfplatz 1, Tel. 05850/1258.
Boizenburg: 8 bis 21 Uhr: Boize-Apotheke, Reichenstr. 12/13, Tel. 038847/52470.

Rat und Tat:
Behindertenbeirat von Stadt und Landkreis: Sprechstunde, 16-17 Uhr (oder nach Vereinb.), Glockenhaus, Tel. 04131/3093848.
Kinder- und Jugendtelefon: (Kinderschutzbund), anonyme u. kostenlose Beratung, Mo.-Sbd. 14-20 Uhr, Tel. 116111 oder 08001110333.
Notruf für Frauen und Mädchen: Verein Frauen helfen Frauen, Tel. 04131/61733 (Tag u. Nacht).
Opferhilfe: für Opfer von Straftaten und deren Angehörige, Tel. 04131/202638 und 04131/202639.