Home / Aktuelles / Spitzenspiel für zwei Euro
Wer die Roten vom MTV Treubund wie Nino Pinnow-Karus (r.) am Sonntag unterstützen will, kann schon für zwei Euro dabei sein. Foto: be

Spitzenspiel für zwei Euro

Für Fußball-Landesligist MTV Treubund reiht sich in diesen so erfolgreichen ersten Saisonwochen ein Spitzenspiel an das nächste. Dieses Mal versucht der starke Aufsteiger TuSG Ritterhude, den Tabellenführer der Fußball-Landesliga vom Sockel zu stoßen. Besonderes Angebot für die Zuschauer: Sie können bei der Partie am Sonntag an der Uelzener Straße schon für zwei Euro Eintritt dabei sein – unter einer Bedingung.

Am Sonntag steigt die Aktion „Tag der Amateure“, eine vom Magazin „Elf Freunde“ ausgerufene Nachfolge-Initiative der „Lokalrunde“. Am Bundesliga freien Wochenende soll der Amateurfußball mehr Aufmerksamkeit bekommen. Zu dieser Aktion hat sich der MTV Treubund überlegt, die Preise zu ermäßigen. Nicht nur alle Studenten können schon für zwei Euro Eintritt dabei sein. Auch alle anderen Zuschauer kommen schon für zwei Euro rein – sofern sie ein rotes Oberteil tragen.

Und die Roten vom MTV bekommen es mit einem starken Gegner zu tun. Die ersten beiden Saisonspiele hatte Ritterhude noch verloren (darunter ein 0:5 gegen die SV Eintracht), aber danach legte der Aufsteiger eine erstaunliche Serie von sechs Siegen in Folge hin und hat nur noch zwei Zähler Rückstand auf den MTV. „Die sind für mich nach dieser Serie Favorit, eine sehr erfahrene Mannschaft. Das ist einer der stärksten Aufsteiger der letzten Jahre, der auch noch von der Euphorie getragen wird“, sagt MTV-Trainer Michael Zerr. „Wir sind aber gut vorbereitet.“

Vor allem gilt es, Stürmer Marcel Meyer zu neutralisieren, der zusammen mit Treubunds Tim Franke die Torjägerliste anführt. Aus dem zuletzt so erfolgreichen MTV-Kader fällt nun J. Braun mit Bänderriss im Knöchel erst einmal aus. Da auch Winter weiter Knieprobleme plagen, ist das Abwehrpersonal ziemlich ausgedünnt.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.