Home / Aktuelles / Nächstes 4Players-Turnier in Hohnstorf
Der Sport hat große Integrationskraft - darum geht's bei den 4Players-Turnieren.

Nächstes 4Players-Turnier in Hohnstorf

Nach den erfolgreichen 4Players-Fußballturnieren beim VfL Lüneburg mit dem FC Dynamo Lüneburg, beim TuS Reppenstedt sowie zuletzt im September beim TuS Erbstorf wird nun am kommenden Samstag, 21. Oktober, beim TuS Hohnstorf das nächste 4Players-Turnier stattfinden. Integration fördern und aufeinander zugehen, das ist der Grundgedanke der Veranstaltung. 

Gespielt wird von 10 bis 16 Uhr auf einem Miniaturfeld mit kleinen Toren ohne Torwart, vier Spielern pro Team und 15 Minuten Spielzeit. Gäste und Spieler feuern gemeinsam ihre Favoriten an oder lernen sich beim Essen orientalischer und deutscher Snacks in unterhaltsamer Atmosphäre kennen. Jeder ist zum Mittagessen von 11.30 bis 14.30 Uhr eingeladen, um gemeinsam leckere arabische Spezialitäten von der Vorspeise über verschiedene Hauptgänge bis zum leckeren Nachtisch zu probieren. Jeder zahlt nur, was er kann.

Getreu dem Motto gemeinsam(er)leben soll die integrierende Kraft von Sport und Essen erfahren werden.

Der Kreissportbund Lüneburg e.V. und das EventNetzwerk laden herzlich Vereinsmannschaften genauso wie Teams oder Einzelspieler mit und ohne Migrationshintergrund zur Turnierteilnahme ein. Gespielt wird in drei Altersklassen: Es gibt Kinder- (U11 und U13) sowie Erwachsenen-Teams (ab 16).

Ein weiteres Highlight ist das Elfmeterschießen, bei dem jeder mitmachen kann – auch Zuschauer!

Anmeldungen sowie Fragen zum Turnier gerne an 4players@eventnetzwerk.com und weitere Informationen finden Sie unter www.ksb-lueneburg.de