Home / Aktuelles / LZsport-Cup: Der Spielplan
2017 gewann der LSK den LZsport-Cup - zum achten Mal. Foto: be

LZsport-Cup: Der Spielplan

In dreieinhalb Wochen geht’s schon wieder rund: Am 8. Juli startet der 12. LZsport-Cup, präsentiert von LZsport und Intersport Friedrich. 16 Mannschaften sind dabei – vom Titelverteidiger LSK bis zu den Teams, die sich für die neue Heide-Wendland-Liga qualifiziert haben. Wie immer wird in vier Vorrundengruppen gespielt. Die Gruppensieger qualifizieren sich für die Finalrunde am 14. Juli in Wendisch Evern.

Wegen Terminproblemen bei einigen Mannschaften mussten die Gruppen noch ein wenig neu sortiert werden, jetzt steht der Spielplan. So sehen die Spieltage und Anstoßzeiten aus:

Gruppe 1: Sonntag, 8. Juli, in Melbeck:
14.00: SV Ilmenau – TSV Mechtersen/V.
15.10: SV Scharnebeck – Lüneburger SK
16.20: Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2
16.20: Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2 (B-Platz)

Gruppe 2: Montag, 9. Juli, in Westergellersen:
18.00: TSV Bardowick – TuS Barendorf
19.10: TSV Gellersen – TuS Reppenstedt
20.20: Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2
20.20: Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2 (B-Platz)

Gruppe 3: Dienstag, 10. Juli, in Ochtmissen:
18.00: Ochtmisser SV – SC Lüneburg
19.10: SV Wendisch Evern – MTV Treubund
20.20: Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2
20.20: Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2 (B-Platz)

Gruppe 4: Donnerstag, 12. Juli, in Vastorf:
18.00: VfL Lüneburg – TuS Neetze
19.10: Vastorfer SK – SV Eintracht
20.20: Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2
20.20: Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2 (B-Platz)

Endrunde: Samstag, 14. Juli, in Wendisch Evern:
16.00: Halbfinale 1
17.20: Halbfinale 2
18.45: Endspiel

4 Kommentare

  1. Marco Schuhmann, der in die Region Lüneburg zurückkehren wollte und als Zugang beim VfL gehandelt wurde, wird den LZsport-Cup nicht bereichern. Er strebt nach Größerem.
    Nach Pascal Eggert wurde jetzt auch für Marco Schuhmann ein Rundumpaket geschnürt. Er wechselt ebenfalls in die erste luxemburgische Liga (BGL Ligue). Sein Futtertrog ist Union Titus Petingen.

    Wer ist der nächste?

    Quelle:
    https://www.transfermarkt.de/marco-schuhmann/profil/spieler/231719

    • Na ja, die Wahl zwischen VfL (Bezirksliga) mit zwei freien Bratwürsten pro Saison und Union Titus Petingen (BGL Ligue) mit Rundumpaket (inklusive Klageholz, LZ-Jahresabo, Bahn-Card 100 und einem unentgeltlichen Mittagessen an Holgis warmer Theke in Etelsen pro Einsatz) würde mir als einem 23-jährigen Mittelfeldspieler mit drei Kreisliga-, drei Landesliga- und zwei Oberligatoren an Schumis Stelle auch nicht schwerfallen. Siehe: https://www.landeszeitung.de/sport/fusball/regionalliga-fusball/229821-lsk-verabschiedet-sich-mit-30#comment-62902

      Außerdem gab die luxemburger Vereinsspitze im Februar 2016 bekannt, eine Rundum-Patenschaft „mit dem portugiesischen Erstligisten Vitória Guimarães unterschrieben zu haben. Die Zusammenarbeit beider Vereine ziele auf die „Weitergabe von Wissen und Erfahrung auf der sportlichen Ebene“ sowie auf „den Austausch von Spielern und Trainern aus Luxemburg und Portugal“, wie es Vitoria-President Julio Mendes formulierte.“ (Wikipedia)

      Vielleicht läuft Marco ja schon im Winter ’22 bei der WM im Emirat Qatar neben Elizer Correia Cà als zweiter Mittelfeldmotor und als Wasserträger für Ronaldo in der portugiesischen Nationalmannschaft heiß?

      • Dann geht Nicks Viererkette folglich so:

        Wer nie sich an Cristiano maß,
        Und wer die kummervollen Nächtsche
        Nie bei Herrn Klagholz weinend saß,
        Der kriegt euch nicht, ihr rundgeschnürten Päcksche!

  2. Ich finde es gut, wenn junge Fußballspieler sich mal ein, zwei Jahre lang in Luxemburg verwöhnen lassen. Seitdem Lion‘s, Crato-Keller, Diggi Diner, Straw und Pferdestall verschwunden sind, hat Lüneburg seinen sportlichen Talenten doch nix auf vergleichbarem Niveau mehr zu bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .