Home / Aktuelles / Turek zieht es zum AEC
Verteidiger Lukas Turek trägt in der kommenden Serie das AEC-Trikot.

Turek zieht es zum AEC

Der Adendorfer EC hat sich noch einmal namhaft verstärkt. Der Eishockey-Regionalligist verpflichtet den 25-jährigen tschechischen Verteidiger Lukas Turek vom Ligarivalen und Meister Hamburger SV.

Aus dem jüngsten Play-off-Halbfinale dürfte der 188 Zentimer große und 82 Kilogramm schwere Lukas Turek den AEC-Anhängern noch bekannt sein. Wie auch schon Kenneth Schnabel, Tauno Zobel und Jordi Buchholz, hatte Lukas Turek bereits einen Vertrag beim EHC Timmendorfer Strand unterschrieben, aber auch hier machte deren Insolvenz dem Tschechen einen Strich durch die Rechnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.