Home / Aktuelles / AEC-Topscorer Schnabel wechselt zu den Crocos
Kenneth Schnabel. Foto: be

AEC-Topscorer Schnabel wechselt zu den Crocos

Eishockey-Regionalligist Der Adendorfer EC verliert seinen Top-Scorer Kenneth Schnabel. Der Stürmer wechselt mit sofortiger Wirkung zum Oberligisten Crocodiles Hamburg.

Die Crocos befinden sich aktuell im Insolvenzverfahren und dürfen daher keine Playoffs spielen. Auch aus diesem Grund verlassen gerade eine ganze Reihe Spieler den Club. Um die Saison noch zu Ende spielen zu können, versuchen die Crocos für personellen Ersatz zu sorgen.

In Hamburg kann Schnabel, der für den AEC in 16 Spielen 12 Tore und neun Assists erzielte, mit seinem Halbbruder Patrick Saggau zusammenspielen. „Außerdem kann er dann bis Mitte März spielen. Bei uns hätte er noch vier Spiele gehabt“, sagt AEC-Geschäftsführer Finn Sonntag.