Home / Aktuelles / SVG-Viertelfinale startet am 30. März
Am 30. März starten die Playoffs in der CU Arena. Foto: be

SVG-Viertelfinale startet am 30. März

Auch wenn der Gegner noch nicht definitiv klar ist, stehen die Eckdaten für das Playoff-Viertelfinale der SVG Lüneburg bereits fest. Da die SVG die Bundesliga-Hauptrunde als Tabellenvierter abschließen wird, darf sie mit einem Heimspiel in die Playoffs starten. Diese Partie wird am Sonnabend, 30. März, um 19 Uhr in der CU Arena von Hamburg-Neugraben stattfinden. Gegner werden die United Volleys Frankfurt sein, sofern sie am letzten Spieltag nicht noch von Düren abgefangen werden.

Spiel zwei würde dann am Mittwoch, 3. April, 19 Uhr, in Frankfurt (Fraport-Arena) stattfinden. Sollte ein drittes Match nötig sein, geht es am Sonntag, 7. April, wieder in die CU Arena. Beginn ebenfalls um 19 Uhr und nicht wie ursprünglich angedacht um 17 Uhr.
Für das erste Spiel am 30. März sind bereits Eintrittskarten erhältlich, nicht nur online über Ticketmaster, sondern auch über die Geschäftsstelle sowie in der Sparkasse (An der Münze) und im Restaurant „Alexander der Große“, Kirchgellersen.