Home / Aktuelles / Sportlerwahl: Letzte Chance zur Abstimmung

Sportlerwahl: Letzte Chance zur Abstimmung

Lüneburgs Jugendsportler des Jahres 2018 wurden am vergangenen Wochenende ausgezeichnet, am 13. April folgt im Audimax der Leuphana die Ehrung der Erwachsenen, präsentiert von der Landeszeitung und der Sparkasse Lüneburg. Wer zur Sportlerin des Jahres, zum Sportler des Jahres und zur Mannschaft des Jahres gekürt wird, bestimmen die Leserinnen und Leser der LZ.

Eine Jury hat jeweils drei Kandidaten pro Kategorie nominiert. Das sind:

Sportlerin des Jahres:
Sarah Marie Gäthke (Ju-Jutsu)
Ann-Kathrin Glinka (Taekwon-Do)
Olga Köppen (Leichtathletik)

Sportler des Jahres:
Wolfgang Schäfer (Hochseesegeln)
Jonas Sciumé (Inline-Hockey)
Samuel Tieben (Rudern)

Mannschaft des Jahres:
Adendorfer EC (Eishockey)
SV Eintracht Lüneburg (Frauen-Fußball)
Team Timeloh Hof (Voltigieren)

Am Sonnabend, 30. März, wird der Stimmzettel zum letzten Mal in der LZ abgedruckt. Es werden nur Original-Stimmzettel (keine Kopien oder Ausdrucke) gezählt, pro Kategorie ist nur eine Nennung möglich. Die LZ verlost unter allen Einsendungen wieder attraktive Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.