Home / Aktuelles / LSK und Pokalspiele im Mittelpunkt
Michael Kobert (M.) trifft zum 1:0 gegen Kiel - der letzte LSK-Sieg und das letzte Heimtor vor dem Kellerduell gegen Norderstedt. Foto: be

LSK und Pokalspiele im Mittelpunkt

Kleines, aber feines Fußballprogramm über Ostern: Beim LSK steht am Montag das Kellerduell gegen Eintracht Norderstedt auf dem Programm. Im Bezirks- und Kreispokal werden die Finalisten gesucht.

Der LSK ist zurzeit 16., Norderstedt 15. – und wer diese Partie verliert, wird wohl nicht mehr aus eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen, denn vielleicht ist sogar Platz 14 nötig, um die Relegation gegen den Oberliga-Zweiten zu erreichen. Der LSK holte aus den letzten fünf Spielen nur einen Punkt, Norderstedt ist gar seit neun Spielen sieglos. Einen Fußball-Leckerbissen dürfen die Fans ab 14 Uhr auf den Sülzwiesen nicht erwarten, dafür aber (An-)Spannung pur.

Schon am Samstag tritt der MTV Treubund im Halbfinale des Bezirkspokal beim VSV Hedendorf an. Am Montag folgt die Runde der letzten Vier im Kreispokal. Der TuS Barskamp, Spitzenreiter der 1. Kreisklasse, empfängt den Kreisliga-Ersten TuS Barendorf. Und der FC Heidetal muss die sehr lange Reise zum TuS Wustrow antreten. Als Endspielort wurde mittlerweile Nahrendorf festgelegt.