Home / Aktuelles / Göhrde-Pokal im Zeichen des Jubiläums
Der SV Zernien startet als Titelverteidiger beim Göhrde-Pokal. Foto: Hugo

Göhrde-Pokal im Zeichen des Jubiläums

Der Göhrde-Pokal ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil des Vorbereitungskalenders in der Region. Der SV Göhrde eröffnet in seinem Jubiläumsjahr (125 Jahre) in der Gruppe A den Göhrde-Pokal am Freitag um 19.30 Uhr in Oldendorf gegen den SV Bankewitz. Die Gruppe wird von der TSV Hitzacker komplettiert.

In der Gruppe B spielen neben dem Titelverteidiger SV Zernien, der Dahlenburger SK und der SV Elbufer.

Die Endspiele finden dieses Jahr anlässlich des 125-jährigen Bestehens des SV Göhrde-Nahrendorf-Oldendorf im Waldstadion Nahrendorf statt. Am Samstag, 20. Mai, startet das Spiel um Platz fünf um 13 Uhr. Um 15.00 Uhr ist Anpfiff zum Spiel um Platz drei. Das Finale wird um 17 Uhr gespielt, anschließend treffen sich alle Teilnehmer zur PlayersNight. Gäste sind hierzu herzlich willkommen.

Die Spiele der Vorrunde sind wie folgt angesetzt: Göhrde – Bankewitz (12.7., 19.30), Elbufer – Zernien (13.7., 18.00), Göhrde – Hitzacker (14.7., 15.00), Zernien – Dahlenburg (16.7, 19.30), Hitzacker – Bankewitz (17.7, 19.30), Dahlenburg – Elbufer (18.7., 19.30). 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.