Home / Aktuelles / Wendisch Evern trotzt Rosche ein 2:2 ab
Helge Schünemann machte ein starkes Spiel für Wendisch Evern gegen Rosche, während Bruno Schleiss (l.) mit Barendorf eine klare Niederlage gegen Breese kassierte. Foto: t & w

Wendisch Evern trotzt Rosche ein 2:2 ab

Derbe Packung für den TuS Barendorf: Mit 0:6 verlor der Aufsteiger gegen den starken VfL Breese, der sich damit an die Spitze der Bezirksliga schoss. Die restlichen Lüneburger Teams legten gute Auftritte hin. Ilmenau gewann 3:1 in Eddelstorf, hat damit jetzt ebenso sechs Punkte auf dem Konto wie Bardowick nach dem 4:0 gegen Südkreis. Wendisch Evern zeigte beim 2:2 gegen Rosche eine starke Moral, auch Ochtmissen hielt in Suderburg überraschend gut mit.

SV Eddelstorf – SV Ilmenau 1:3 (0:1)
Tore: 0:1 Hertting (27.), 1:1 Meyer (49.), 1:2 Ziegenfuß (58., Foulelfmeter), 1:3 Tillack (90.+2). Bes. Vork.: T. Kusack (SVI) verschießt Foulelfmeter (18.).

TSV Bardowick – FSG Südkreis 4:0 (3:0)
Tore: 1:0, 2:0 Mäding (20., 24.), 3:0 Schneider (27.), 4:0 Kreuzkamp (87.).

VfL Suderburg – Ochtmisser SV 3:1 (1:1)
Tore: 1:0 L. Schenk (5.), 1:1 Weidlich (39.), 2:1 Müller (61.), 3:1 Marco Drews (67., Eigentor).

SV Wendisch Evern – SV Rosche 2:2 (0:2)
Tore: 0:1 Reimer (21.), 0:2 Hielscher (27.), 1:2 Plaschke (67.), 2:2 M. Boelter (73.). Bes. Vork.:M. Boelter (SVW) verschießt Foulelfmeter (61.).

TuS Barendorf – VfL Breese 0:6 (0:4)
Tore: 0:1 Meier (18.), 0:2 Möller (36.), 0:3 Zuther (41.), 0:4, 0:5, 0:6 Kopiecki (44., 54., 79.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.