Home / Aktuelles / Stadtderby ohne Sieger
foto: Michael Behns MTV Treubund gegen VfL Lüneburg

Stadtderby ohne Sieger

1:1 (0:1) endete das Landesliga-Derby zwischen dem MTV Treubund und dem VfL Lüneburg. Ein gerechtes Ergebnis – denn der MTV hatte mehr vom Spiel, schaffte den Ausgleich aber erst durch einen Elfmeter, den man nicht unbedingt pfeifen muss.

„Ich war von der Entscheidung überrascht“, räumte selbst MTV-Coach Sören Hillmer ein. Goldberg war nach einem Kontakt mit Gert zu Fall gekommen, Perera verwandelte den Strafstoß (85.). Heuser hatte die Gäste sehr früh in Führung gebracht (3.), danach boten sich aber fast nur noch den Gastgebern gute Chancen.

2 Kommentare

  1. „Oberliga wo kommen“, hat Klaus vor sechs Tagen geschrieben.

    Ja, Oberliga, wo kommen?

    Das frage ich mich auch.

    • Natürlich „wir“ kommen, das kannst du trotz Schreibfehler auch an der Tabelle ablesen. Wir haben einen ambitionierten Wettbewerber auf Distanz gehalten, Bravo Jungs, besser wart ihr auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.