Home / Aktuelles / Ausfälle bei LSK und allen Landesligisten
Spiel fällt aus - am Wochenende werden wohl nur wenige Partien stattfinden können. Foto: be

Ausfälle bei LSK und allen Landesligisten

Kein Fußball auf der Hasenburg, keiner in Neetze – die beiden Highlights des Wochenendes sind bereits abgesagt, weil die Plätze unbespielbar sind. Damit muss die Landesliga-Partie der SV Eintracht gegen den VfL Lüneburg ebenso verlegt werden wie das LSK-Heimspiel gegen Altona. Über weitere Ausfälle unterrichten wir an dieser Stelle.

Spielausfälle (Stand Samstag, 13.30 Uhr)

Regionalliga:
LSK – Altona 93

Landesliga:
Eintracht Lüneburg – VfL Lüneburg
Gellersen – Teut. Uelzen
SV Emmendorf – MTV Treubund

Bezirksliga:
SV Rosche – Wendisch Evern
Ochtmissen – Suderburg
Breese – Barendorf

Kreisliga:
Dannenberg – Mechtersen/V.

1.Kreisklasse:
Dahlenburg – Eintr. Lüneburg II

2.Kreisklasse:
Karze – Bleckede

4 Kommentare

  1. Komisch. LSK fällt aus ? War gerade in Neetze. Platz ist trocken. Tip Top.

    • Da spricht wieder ein Experte mit offenbar zu viel Freizeit. Sämtliche Spiele der Region fallen aus, nur in Neetze ist der Platz angeblich trocken…

      Als Neetzer kann ich nur sagen, dass auf den Plätzen im Jahnstadion genauso wie auf allen anderen Rasenflächen, Feldern und Äckern hier das Wasser steht. Frage mich wirklich, wie man auf so einen Blödsinn kommt, lieber „Lüneburger“?

      • „Lüneburger“ ist meist als „wir“, oft als Gerd, Hans oder Thomas usw., aber auch gerne mal als „LSK-Anhänger“ und mal als „Spitzenrandsportbegeisterter“ mit eigener „Anhängerschaft“ unterwegs: https://www.landeszeitung.de/sport/volleyball/241621-svg-talfahrt-geht-weiter#comment-82912

        Die Parkplätze in Neetze sind ihm zu rar, die Bänke zu hart, die Menschen zu unfreundlich, die Spiele zu langweilig, aber den Kuchen mag er, den Kaffee auch und die Pressekonferenzen bei „voller Hütte“ haben’s ihm angetan.

        Er sieht, hört, riecht und weiß alles. Und wenn ihm doch mal irgendwas entganngen ist, also eigentlich immer, denkt er sich’s einfach aus.

        Kurz „Lüneburger“ meldet sich in Kommentarspalten eigentlich nur zu Wort, weil sonst niemand mit ihm redet.

        Also seid nett zu ihm/ihr!

        • Ja, das passt. Der Troll ist wieder da:

          28. Februar 2020 at 17:06 –> „Spitzenrandsportbegeisterter“

          28. Februar 2020 at 17:07 –> „Lüneburger“