Home / Aktuelles / Update: Fußball-Pause wird verlängert
In allen niedersächsischen Fußball-Ligen wird bis mindestens 19. April der Ball ruhen. Foto: be

Update: Fußball-Pause wird verlängert

In allen niedersächsischen Ligen geht die Corona-Pause in die Verlängerung: Nach dem Norddeutschen Fußballverband hat nun auch der Niedersächsische Fußballverband beschlossen, den Spielbetrieb bis einschließlich 19. April auszusetzen. Bisher war nur eine Pause bis zum 23. März vorgesehen.

„Die Verlängerung der Generalabsage ist die logische Konsequenz der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung in den letzten Tagen“, erklärte NFV-Präsident Günter Distelrath. „Mit der Aussetzung des Spielbetriebes bis mindestens zum 19. April schaffen wir uns als Verband aber auch den Vereinen Luft, um sich mit den möglichen Auswirkungen von Entscheidungen auseinanderzusetzen. Die Situation, in der wir uns befinden, ist eine nie dagewesene Herausforderung, für die keine fertigen Pläne in der Schublade liegen.“

Die Lehrarbeit und Talentförderung wird ebenfalls für den gleichen Zeitraum ausgesetzt. Der Verband appelliert an die Vereine, auch den Trainingsbetrieb bis dahin ruhen zu lassen. Am 10. April soll es die nächsten Informationen geben, ob und wie es mit dem Fußball weitergeht.

13 Kommentare

  1. Auf der NFV-Seite steht noch nichts🤔

    • Das ist ein gutes Zeichen, Thomas!

      Wahrscheinlich hast Du recht. Und der Rest der Welt irrt. Immer hübsch misstrauisch bleiben, solche Meldungen wie oben in Zweifel ziehen und vor allem – den Mitmenschen von Deinen Zweifeln umgehend Mitteilung machen!

  2. Wir haben eine Mitteilung des NFV-Kreises Heide-Wendland bekommen, die auch über Facebook einsehbar ist. Zitat: „Spielabsagen in ganz Niedersachsen
    Nach einer Telefonkonferenz gestern Abend, hat das NFV-Präsidium beschlossen im gesamten Verbandsgebiet von der Oberliga Niedersachsen über alle Bezirke bis hin in die untersten Kreisklassen den Spielbetrieb mit Wirkung ab heute, Freitag den 13. März 2020 zunächst bis einschließlich Montag den 23. März 2020 gänzlich abzusagen.
    Dies betrifft den Junioren-, Juniorinnen-, Frauen- und Herrenspielbetrieb in Gänze. Dabei sind sowohl deren Pflicht- und Freundschaftsspiele, als auch Hallenspiele jeglicher Art gemeint!
    Mitte der kommenden Woche wird zu möglichen weiterführenden Absagen erneut im Präsidium beraten.“

  3. Sportlerin des Jahres: ELISA · PATZELT

    Sportler des Jahres: MORIITZ · RÖMER

    Mannschaft des Jahres:

    💙 ♫♪♫ (ɔ◔‿◔)ɔ💖 · D I E · F U N N Y · S K I P P E R S ! · 💕 ♪♫♪ 💋

    ·
    Schöner Text von Kathrin Bensemann und Matthias Sobottka: https://www.landeszeitung.de/blog/lokales/2705188-sportler-des-jahres

    • Dann sag ich mal. Interessiert gerade keinen Menschen. Außer natürlich Männerversteher Elena

      • Und dich, Ingoh, mein Schatz, denn sonst hättest du hier wohl kaum deine funny müffelnde Kater-Murr-Markierung abgesetzt.

        Aber sach ma: „Keinen Menschen“? Bist du Jesus? Oder hast du mit Donald Trump telefoniert, dass du so gut über alle anderen Bescheid weißt? Oder ist es einfach so, dass du von dir auf alle anderen schließt? So nach dem Motto: „Nein, danke. Meine Frau mag kein zweites Stück Sahnetorte.“

      • Wie kann man nur so ignorant sein Ingoh? Menschen wie du tun mir leid! Vollpfosten (um im Fußballjargon zu bleiben).

        Gut gemacht Elena!

        • Überschrift: Fussball Pause wird verlängert

          Was hat dann hier die Sportlerwahl zu suchen ?

          Schreibt doch einfach zum Thema und alles gut.
          Das meinte ich damit und nichts anderes.
          Und ob in dieser schwierigen Zeit jemand Sportler des Jahres wird ?
          Ich melde mich ja auch nicht zum Thema Fussball wenn an der Uelzener Straße über Basketball berichtet wird .

          • Ich hatte auf den Sülzwiesen mal zwei hinter mir stehen, die haben sich über Tischtennis unterhalten, als die Wolfsburger beim LSK zu Gast waren. Die hab ich von Hartmut, Stefan und Buschi verhaften lassen und vors internationale LZsport-Kommentatorengericht in Neu Oerzen gebracht. Lebenslange Stadionsperre war leider nicht drinne. Wurden aber dazu verdonnert, sich an drei Heimspielwochenenden in Neetze bei Bohnenkaffee und Apfelkuchen mit Schlagrahm dreimal hintereinander drei komplette Pressekonferenzen mit Juri als Conférencier reinzuziehen. Ich sach dir, zwei Monate auf einem Bein in der Ecke stehen, is nüscht dagegen!

        • Ingoh Fragen sie doch einfach ihren Kollegen Safft wie sie die Aufmerksamkeit für den Volleyball zumindest Redaktionsintern steigern können. Ob sich daraus folgend auch die Aufmerksamkeit und das Interesse der Lüneburger und Lüneburgerrinnen steigern lässt, bezweifle ich. Macht aber auch nichts, denn das schöne beim Volleyball ist doch das die SVGler diesen Sport noch wirklich für sich machen und nicht für das große Publikum. Ehrlicher Sport sozusagen, wie im Jugendfußball, was bei den Männern im Spitzenfussball Bundesliga etc. doch schon fast Zirkus Charakter hat und mehr Geschäft als Sport ist.

    • Berni Schlotterhose

      Nie und nimmer würde ich mich freiwillig dazu bereit erklären, einen Paragliding-Tandemflug zu absolvieren. Bereits beim bloßen Gedanken daran, 30 Minuten lang an einem Fallschirm hängend dem Smalltalk mit einem Fremden ausgeliefert zu sein, fangen meine Knie an zu schlottern.

  4. Hallo Jürgen Stebani, was ist eigentlich, wenn dieses Jahr gar kein Fußball mehr gespielt wird? Steigt der Rotenburger SV dann auf und Treubund bleibt in der Landesliga? Oder beginnt Anfang August 2021 alles wieder genau da, wo es im August 2019 losgegangen ist?

  5. Sportveranstaltungen, die 2020 noch stattfinden werden:

    – Ein-Mann-Schach

    – Eine-Frau-Synchronspringen

    – Solo-Fingerhakeln

    – Schattenboxen

    – Klopapierweitwurf

    – Taschenbillard

    – Atemschutzmaskenwettessen

    – Extremduschen

    – Im-Wohnzimmer-auf-und-ab-Wettgehen

    – Geistercatchen

    – Mühle

    – Gummitwist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.