Home / andere Sportarten / Faustball-Nationalteam trainiert in Bardowick
Michaela Gryzwatz hat beim Lehrgang mit der Nationalmannschaft an diesem Wochenende ein Heimspiel.

Faustball-Nationalteam trainiert in Bardowick

Die Feldsaison beginnt für die Bardowicker Faustballer diesmal mit einem ganz besonderen Besuch auf dem heimischen Sportplatz. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft absolviert an diesem Wochenende (13. bis 15. April) ein Trainingslager auf dem TSV-Gelände. Bundestrainerin Silke Eber hat 15 Spielerinnen zu diesem Lehrgang eingeladen, auch Bardowicks Stammspielerin Michaela Grzywatz ist nach ihrem erfolgreichen ersten Einsatz bei der EM im vergangenen Jahr wieder mit dabei.

Der Lehrgang steht im Zeichen der WM-Vorbereitung. Die Weltmeisterschaft wird vom 24. bis 28. Juli im österreichischen Linz ausgetragen. Das deutsche Team will den 2016 in Brasilien errungenen Titel verteidigen.

Neben den eigenen Zielen nimmt sich das Nationalteam aber auch Zeit für die Jugend. So haben Kinder und Jugendliche aus Bardowick und Umgebung die Möglichkeit zum Training mit den Nationalspielerinnen. Interessierte Kinder und Jugendliche können dazu am Sonnabend (17.30 Uhr) zum TSV-Platz (Brietlinger Weg 1) kommen. Zuvor, von 15 bis 17 Uhr, gibt es eine öffentliche Trainingseinheit, bei der auch Zuschauer willkommen sind.