Home / andere Sportarten / Basketball / Knabe übernimmt auch die 66ers

Knabe übernimmt auch die 66ers

Die Damen des MTV Treubund empfangen den Topfavoriten der Liga, die Herren vom Team Heide haben ihr Derby vor der Brust – es wird ein heißer Basketball-Sonnabend für die hiesigen Teams in der 2. Regionalliga. Die Lüneburgerinnen erwarten um 17.30 Uhr im Sportpark Kreideberg den SC Alstertal-Langenhorn, während die Heidjer um 19 Uhr beim TuS Ebstorf aufspielen.

Zudem haben sich die Lüneburgerinnen mit Johannes Knabe, Coach des Team Heide darauf verständigt, dass er künftig auch die 66ers trainiert. Die Zeiten für die Einheiten unter der Woche überschneiden sich nicht – lediglich an den Wochenenden, an denen beide Teams parallel spielen, werden sich die Damen bisweilen selbst coachen müssen.

Mehr zu den Basketball-Regionalligisten lesen Sie am Donnerstag in der LZ.

2 Kommentare

  1. Na Saffti, mal wieder SCAL mit BG West verwechselt? Die 66ers haben in der vergangenen Saison nämlich nicht zweimal deutlich gegen SCAL verloren, sondern vergleichsweise knapp. -7 auswärts und -8 daheim. Kann man auch im Netz mit wenig Aufwand finden.

  2. Chapeau zur Trainerverpflichtung! Dann gehts ja bei den Damen genauso erfolgreich weiter wie mit dem Team Heide…