Home / andere Sportarten / Basketball / Mit 24 schon ein alter Hase

Mit 24 schon ein alter Hase

Eine Saison in der 2. Regionalliga ohne Trainer ist genug – die Basketballerinnen des MTV Treubund haben einen neuen Coach gefunden. Björn Fock heißt er und ist trotz seiner erst 24 Jahre schon ein alter Hase. Nur hatte er es bisher in der Regel mit Männern oder Jungen zu tun. „Ich bin zum Probetraining vorbeigekommen, um zu sehen, ob es passt“, erzählt Fock. Und es hat ganz offensichtlich gepasst: Am 1. Juni steht bei den 66ers die erste offizielle Einheit unter seiner Leitung an.

Der neue Coach wechselte schon mit 18 Jahren die Seiten, übernahm in seinem Heimatverein TSG Bergedorf das Jugendtraining, wurde später auch Co-Trainer des Herren-Regionalligisten und betreute die Hamburger Jungen-Auswahl des Jahrgangs 2003 mit.

Fock würde gern auch selbst für das Team Heide in der 2. Regionalliga auflaufen – wenn es denn die Spielpläne erlauben. Doch noch steht ein kleines Fragezeichen hinter der Zukunft dieser Mannschaft, denn der MTV Bad Bevensen hat die Kooperation mit dem MTV Treubund gekündigt. Ziel ist nun die Übertragung der Lizenz auf die Lüneburger, die allerdings vom Spielausschuss der Regionalliga Nord am kommenden Wochenende noch genehmigt werden muss.

One comment

  1. Da war die lz ja mal wieder richtig auf Zack! Drücke die Daumen für die kommende Saison und hoffe auf den Meistertitel.