Home / andere Sportarten / Basketball / Nicht schön, aber wertvoll
Lea Jung (l.) und ihre Mitspielerinnen vom MTV Treubund geben weiter Gas.

Nicht schön, aber wertvoll

Erfolgreiches Wochenende für die hiesigen Basketball-Regionalligisten: Sowohl die Damen des MTV Treubund als auch die Herren von den Heide Knights aus Ebstorf bleiben in den 2. Regionalligen an der Spitze dran.

MTV Treubund – SC Rist Wedel  52:49 (12:7, 26:19, 33:34)

„Schön anzusehen war das nicht“, räumte Trainerin Daniela Kruse ein. Im Duell mit den Talenten vom Traditionsclub entschied letztlich die Routine. Während bei Rist in der entscheidenden Phase die Nerven sichtlich flatterten, brachten die Lüneburgerinnen den Erfolg abgeklärt nach Hause. Katharina Oschmann war zuvor kaum etwas gelungen, doch als es darauf ankam, verwandelte sie ihre Freiwürfe sicher.

MTV: Bechtel (11), Schröder (10/2), Lademacher (10), Schmidt (7/1), Oschmann, Wiese (je 5), Kreiselmaier, Röbber (je 2), Daneri, Jung.

BSG Bremerhaven – Heide Knights 86:93 (21:31, 45:50, 63:70)

Schlusslicht Bremerhaven trat mit einer deutlich verstärkten Truppe an, die trotz körperlicher Unterlegenheit die Gäste lange in Bedrängnis brachte. Willing: „Unser großes Defizit ist derzeit die mannschaftliche Verteidigung.“

Knights: Thompson (25), Dueholm (20/2), Willing (18), Bormann (10), Wendler (8), H. Salim (5), Koch (4), Lopez (2), Burda (1), Vilette.