Home / andere Sportarten / sonstige / RSC-Doppelsieg beim Bibermann in Bleckede
Ein idyllisches Bild bot das Schwimmfeld beim Bibermann im Bleckeder Hafenbecken. Foto: saf

RSC-Doppelsieg beim Bibermann in Bleckede

Bei der siebten Auflage des Bibermanns in Bleckede hat es erstmals mit Heimsiegen geklappt: Antonia Koch und Mats Materne (beide 17) gewannen jeweils souverän über die Sprintdistanz, krönten damit eine starke Saison der Triathleten im RSC Lüneburg.

Mehr als 500 Aktive waren auf der Olympischen Distanz, im Sprint, im Verbandsliga-Rennen und bei den Duathlon-Wettbewerben für den Nachwuchs unterwegs. Zahlreiche Zuschauer sorgten bei idealen Bedingungen für eine stimmungsvolle Veranstaltung.