Home / Blog / Auszeit / Von Dschungelduschen und Car Kits

Von Dschungelduschen und Car Kits

Wenn der Ball spricht, hat der Rest der Welt zu schweigen. Schön wäre es. Eine WM bedeutet halt nicht nur Fußball, eine WM bedeutet auch, dass jeder Hinz und Kunz auf diesen Fußballzug aufspringen will. Einige besonders, nun ja, originelle Beispiele aus dem LZ-Mailbriefkasten der letzten paar Tage.

Campo Bahia Flowers:

Teresa und Nina gärtnern für unsere Elf. Die beiden Mädels pflegen im Auftrag von Pflanzmich.de nicht nur das Grün im DFB-Quartier, sondern auch einen Blog. Unglaublich, was da aufgedeckt wird: „Heute haben wir wieder exklusive Bilder aus dem Campo Bahia für Euch! Wir zeigen Euch unsere Dschungelduschen!! Sehr selten und mal eine nette Abwechslung ;)“ Außerdem erfährt der werte Leser, dass Oliver Bierhoff geduldig Autogramme schreibt, die Spieler ganz toll trainieren und die Indianer ein Liedchen für Miro Klose gesungen haben. Ein kurzer Blick in diesen Blog erspart einem also gut zwei Stunden ARD/ZDF-Vorberichterstattung.

Tippspiele:

Dialog in einer x-beliebigen Werbeagentur: Hey, wir müssen irgendwas Orignelles zur WM präsentierern – Ja, was nur? – Irgendwas halt. Wo jeder mitmachen kann. – Hmm, wie wäre es mit einem Tippspiel? – Ja, das ist  originell. Gekauft!

Gefühlt 20.000 Firmen aller Art bitten jetzt um die Tipps. Extrem attraktiv wirkt das Tippspiel von Rowe Mineralöl mit Preisen, von denen jeder Fußballfan schon immer geträumt hat. 1. Platz: 2 VIP Karten für ein Rennen der VLN Langestrecken-Meisterschaft Nürburgring, 2. Platz: Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ROWE Racing 1:18 Mini Champs (Limited Edition), 3. Platz: Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ROWE Racing 1:43 Mini Champs (Limited Edition), 4. Platz: ROWE Sommer Car Kit, 5. Platz: ROWE Sommer Car Kit. 

Das Fan-Auto: 

Zitat aus der VW-Pressemitteilung: „Die drei Social-Media-Stars Fernanda Brandao, Frank Buschmann und Simon Desue hatten jeweils ein Volkswagen CUP Sondermodell nach den Vorgaben ihrer Fans umgebaut. Ziel des Wettbewerbs war es, die Fahrzeuge für das Fußballgroßereignis in diesem Sommer ganz speziell umzurüsten.“ Hm, wie wird man nur Social-Media-Star? Wer ist Simon Desue? Und was ist dabei wohl rausgekommen? Schon ein bisschen mehr als nur ein paar schwarz-rot-gülden-verpackte Rückspiegel. Siehe: Video Fanauto

Daumen drücken: 

Was haben Felix Loch, Natalie Geisenberger und Ricco Groß gemeinsam? Sie sind Wintersportler, haben mit Fußball eigentlich rein gar nichts zu tun, werden alle aber von BMW gesponsert. Und was haben sie ganz spontan verbrochen? Nun, diese wunderschöne Videobotschaft. Vor Ort würden sie auch fremdeln. Oder gibt es in Brasilien eine Rodelbahn?

Fan-Artikel:

Autokorso? Ist mittlerweile zum Tummelplatz für PS-Protze verkommen und sowieso irgendwie Nuller-Jahre.  Aber es gibt ja das Fanbike für schlappe 549 Euro. Zitieren wir mal wieder mit Schmerzen: „Ein ultimatives Fan-Accessoire ist das offizielle DFB-Fanbike mit dem DFB-Helm und der pfiffigen DFB-Fahrradklingel. Diese drei Produkte – ein Muss für jeden Deutschlandfan – sind ab sofort exklusiv sowie in limitierter Auflage im Onlineshop fanbike.de und im Fahrradfachhandel erhältlich.“ Und man ahnt bei den Preisen, was der DFB für diesen Schw…, äh, für diese schönen Produkte als Lizenzgebühr verlangt. Räder mit Emblemen von Bayern, BVB & Co. sind 50 Euro billiger…

Endlich Zeit für Golf:

Weil sich die Zahnärzte und Anwälte eh nicht für den Proletensport Fußball interessieren? Nein, die Vereinigung clubfreier Golfspieler sieht das ganz anders. „Da viele Golfspieler generell auch Sport interessiert sind, sollen ihnen auf ihrer Runde natürlich die News zur Fußball-WM nicht vorenthalten werden. Gute Möglichkeiten hierfür bieten die Smartphones mit ihren zahlreichen Apps für Sportnachrichten aber auch ein kleiner Radioempfänger mit Kopfhörern“, so VcG-Geschäftsführer Marco Paeke. „Beides ist aus Rücksicht gegenüber anderen Spielern jedoch umsichtig zu nutzen.“ Schade, keine Partymeile an Loch 17… 

Was nebenbei gewaltig nervt: 

Leute, die Matze Knop witzig finden, kaufen sicher auch „Humorvolle Bücher zur WM“. Alle anderen Menschen sollten wissen: In aller Regel sind diese Werke alles, nur nicht lustig.

Saffti