Home / Eishockey / AEC dreht Partie in Salzgitter

AEC dreht Partie in Salzgitter

Nach den ersten Punkten im Pokal feierte der Adendorfer EC auch in der Regionalliga den ersten Sieg – und was für einen. Dank eines Distanzschusses von Turek 21 Sekunden vor Schluss gewann der AEC bei den Salzgitter Icefighters mit 5:4.

Salzgitter – AEC 4:5 (3:2, 0:1, 1:2)
Tore: 1:0 Genze (11.), 2:0 Binias (12.), 3:0 Lesko (16.), 3:1 Schnabel (17., Zobel, Kulabuchov), 3:2 Litera (18., Salfeld, Engel), 3:3 Schnabel (38., Petersen), 4:3 Sprenke (44.), 4:4 Schnabel (59., Kulabuchov, Turek, 5-4), 4:5 Turek (60., 5-4).
SR: Müller. ZS: 285. Strafen: Salzgitter 14 + 5 + Spieldauer Schröder (56.), AEC 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.